Online-Sprechstunde

Sie haben alle für Sie relevanten Informationen zu Ihrem Anliegen auf unserem Serviceportal gelesen und es sind trotzdem noch Fragen offen geblieben? In diesem Fall steht Ihnen das Sprechstunden-Team gerne für Anfragen zur Verfügung. Auch Ihre Anregungen zu unserem Onlineangebot sind uns willkommen.

Frage/Anliegen an den Bürgermeister schreiben

Archiv durchsuchen



13.09.2021: Raserei Grenzgasse

. schrieb:
Sehr geehrter Hr.Bürgermeister,sehr geehrte Gemeinde! Ich möchte anknüpfend an Ing.Dallner u Dipl.Ing Rabenhorst NOCHMALS BETONEN,dass sich in der GRENZGASSE (seit der Renovierung noch mehr!) KAUM WER AN DIE 30ER BESCHRÄNKUNG HÄLT! Hier rauschen Autos UND LKW den Berg hinunter und manche mit einer so überhöhten Gschwindigkeit und Freude SLALOMFAHREND hinunter u auch hinauf,dass einige sich auf Höhe der Glaserei kaum auf der Strasse halten können (selbst beobachtet!). Ich bin als Anwohner schon soweit,dass ich die Autos versuche mit Winken u Zeichen zur Geschwindigkeitsreduktion zu bewegen ,mit mässigen Erfolg.Abgesehen davon gehen hier sehr viele Kinder von Zuhause in die Schule Kreuzäckergasse!!! SIND DIE 30ER Zonen Schilder zu KLEIN, oder zu unübersichtlich angebracht?(ev angedacht 30er Markierung auf der Strasse?) Abgesehen davon möchte ich anfragen,ob man an gewissen Stellen Halte u Parkverbote markieren könnte ( oder Tafeln).Es gibt Parkbuchten,aber manche Autos beginnen nun vermehrt trotzdem auf der Strasse gegenüber den Parkbuchten (widerrechtlich?)zu parken!,sodass nur mehr ein relativ enger Streifen zur Durchfahrt übrig bleibt bzw. sogar KEIN Durchfahren mehr möglich ist!!!(auch selbst gesehen!) Ich/Wir bitten um Lösungsvorschläge. Herzlichen Dank! Mfg Ein Anwohner

Antwort des Sprechstunden-Teams:

Sehr geehrter Mitbürger! Die Situation in der Grenzgasse ist uns wohl bekannt und wir haben in regelmäßigen Abständen diesbezüglich Kontakt mit der Exekutive, damit hier verstärkt kontrolliert wird. Ebenso stellen wir immer wieder die Geschwindigkeitsanzeige in diesem Bereich auf, um einen visuellen Anreiz zu setzen, die Geschwindigkeit zu reduzieren. Die Schilder für die Tempo-30-Zonen sind genormt und dürfen von der Dimension nicht verändert werden. Ebenso ist eine flächige Markierung auf der Straße, insbesondere wegen der Rutschgefahr für 2-spurige Fahrzeuge, eher ungeeignet. Insbesondere auch deshalb, weil die Raser vermutlich die Strecke regelmäßig benutzen und wissen, dass es sich um eine 30er-Zone handelt. Das Problem mit dem Parken außerhalb der Parkbuchten ist uns neu. Gerne werden wir diesen Hinweis jedoch an die Polizeiinspektion Ternitz weiterleiten. Herzlichst Ihr Sprechstunden-Team

zur Übersicht

Oft gesuchte Links

Veranstaltungen / Kultur

Festakt mit Michaela Polleres

FR 24.09.2021
Beginn: 11:00 Uhr

Ort: Stadthalle Ternitz

lachHAFT - Trampolin Mix

FR 24.09.2021
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Stadtkino Ternitz

Gina says no - Kudos Goldfish-Tour

SA 25.09.2021
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Kulturkeller Ternitz

Schwimmkurs

FR 01.10.2021
Beginn: 16:00 Uhr

Ort: Hallenbad Neunkirchen

KURT - central

FR 01.10.2021
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Kulturkeller Ternitz

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch auf Event Kultur Ternitz

Soll auch Ihre Veranstaltung hier aufscheinen? Füllen Sie bitte folgendes Formular aus und schicken Sie es uns!

Suche

Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte auf "Mehr Informationen", um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen