Die Telefon-Helpline der Stadtgemeinde Ternitz erreichen Sie unter 02630/38240 DW 22 während der Amtsstunden.ACHTUNG: Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Montag, dem 14. Dezember 2020 um 17.00 Uhr in der Stadthalle Ternitz statt. Zuhörer sind herzlichst eingeladen!Brennstoffaktion: Anträge können noch bis 30. Dezember 2020 in den Bürgerservicestellen der Stadt Ternitz gestellt werden.

Aktuelles aus Ternitz

15.10.2020

Ternitz schafft das vierte - e -

Der 13. Oktober 2020 war für die Umweltmusterstadt Ternitz ein wahrer Freudentag. Die enormen Bemühungen und die Vielzahl an umgesetzten Projekte des e5-Teams haben die Jury überzeugt, der Stadt Ternitz das vierte „e“ zu verleihen.


Gemeinsam mit dem Energiebeauftragten Ing. Helmut Million konnte LAbg. Vizebürgermeister Mag. Christian Samwald die Auszeichnung und das Zertifikat von LH-Stv. Stephan Pernkopf in St. Pölten entgegen nehmen. „Die von unserem Energiebeauftragten lückenlos geführte Energiebuchhaltung belegt, dass wir alleine in kommunalen Gebäuden jährlich mehr als eine Million Kilowattstunden kostbarer Energie einsparen. Besonders freut mich aber, dass wir durch diese Vorbildwirkung auch die Bevölkerung motivieren konnten und unserer Stadt dadurch eine neue Identität als Umweltgemeinde gegeben haben“, so Umweltstadträtin Daniela Mohr.

Seit dem Jahr 2011 unterzieht sich Ternitz diesem europaweiten Zertifizierungsprozess im Bereich der Energieeffizienz. Als politischer Energiereferent beleuchtet Umweltstadträtin Daniela Mohr seither gemeinsam mit ihrem engagierten e5-Team alle Bereiche der Stadt auf ihre Energieeffizienz. Mit dem Einsatz von bereits vier Elektro-Autos und der Erstellung einer Energie- und Umweltstrategie hat Ternitz zukunftsweisende Maßnahmen gesetzt. „Die Energie- und Umweltstrategie wurde einstimmig vom Gemeinderat der Stadtgemeinde Ternitz beschlossen und legt die grundlegenden Einstellungen und Rahmenbedingungen für das politische und operative Handeln im Themenbereich Energie-, Klima- und Umweltschutz fest“, so der Energiebeauftragte Ing. Helmut Million. Darin formuliert sind kurz-, mittel- und langfristige Maßnahmen, mit denen in allen Bereichen des Umwelt-, Energie- und Klimaschutzes kostbare Ressourcen gespart werden kann.

Mit annähernd 5.000 Photovoltaikmodulen auf kommunalen Gebäuden ist Ternitz zur „Sonnenstadt“ Niederösterreichs geworden und darf sich nunmehr als einzige Stadt im Bezirk Neunkirchen über das vierte „e“ freuen. „Habe ich mich im Jahr 2016 noch über das dritte „e“ und der Aussage unserer Projektleiterin DI Monika Panek gefreut, dass wir jetzt in der Champions-League der Umweltmustergemeinden Niederösterreichs spielen, so bin ich heute stolz und dankbar, was Stadträtin Mohr und unser e5-Team alles in unserer Stadt bewegt haben. Das fünfte „e“ scheint für uns als Industriestandort zwar derzeit unerreichbar, wir werden jedoch alles daran setzen, diesen Weg weiter zu verfolgen. Das sind wir den nächsten Generationen schuldig“, so Bürgermeister Rupert Dworak.

Foto: LAbg. Vizebürgermeister Mag. Christian Samwald, Bürgermeister Rupert Dworak, Umweltstadträtin Daniela Mohr, Energiebeauftragter Ing. Helmut Million und Umweltgemeinderat Christoph Wagner


Zurück zur Übersicht

Oft gesuchte Links

Veranstaltungen / Kultur

Klimalichtspiele Schwarzatal 2020

DI 27.10.2020 - DO 29.10.2020
Beginn: 20:15 Uhr

Ort: Stadtkino Ternitz

Kick-off Workshop: Klimabündnis-Arbeitskreis Schwarzatal

MI 28.10.2020
Beginn: 17:00 Uhr

Ort: Stadtkino Ternitz

Geht nicht, gibt's nicht! (Vortrag & Diskussion)

DO 29.10.2020
Beginn: 18:30 Uhr

Ort: Stadtkino Ternitz

VERSCHOBEN: Dives

FR 30.10.2020
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Herrenhaus Ternitz

Evelin Pichler - Very Important Pichler

FR 06.11.2020
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Herrenhaus Ternitz

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch auf Event Kultur Ternitz

Soll auch Ihre Veranstaltung hier aufscheinen? Füllen Sie bitte folgendes Formular aus und schicken Sie es uns!

Suche

Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte auf "Mehr Informationen", um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen