Ab Dienstag, 2. Juni 2020 ist die Bürgerservicestelle Stadtkern am Th. Körner-Platz wieder geöffnet.Neue Termine für Urlaubsaktion für PensionistInnen. 30.08. - 04.09. und 27.09. - 2.10. Anmeldungen ab sofort im Bürgerservicebüro.Die Telefon-Helpline der Stadtgemeinde Ternitz erreichen Sie unter 02630/38240 DW 22 während der Amtsstunden.

Aktuelles aus Ternitz

28.11.2019

Budgetvoranschlag: Die Stadtgemeinde Ternitz investiert im Jahr 2020 mehr als 6 Millionen Euro

Der Budgetentwurf für das Jahr 2020 ist fertig gestellt. Insgesamt beträgt der Finanzrahmen 34,86 Mio. Euro für das kommende Jahr. Bürgermeister Rupert Dworak und Finanzstadtrat KommR Peter Spicker präsentierten dabei die wichtigsten Projekte.


StR Spicker: „Wir haben in den letzten Jahren am Sparbuch der Ternitzerinnen und Ternitzer Rücklagen in der Höhe von 6 Mio. Euro geschaffen, die es uns jetzt ermöglichen kräftig zu investieren“. Spicker prognostiziert bereits für 2020 eine Abschwächung der Konjunktur. Daher werden die rund 6 Mio. Euro an Vorhaben und Investitionen vor allem der örtlichen und regionalen Wirtschaft helfen.

Herzstück des Voranschlags ist der Straßenbau, für den fast 2 Mio. Euro für Straßensanierungen, Straßenneubauten und Nebenanlagen aufgewendet werden. Für die neuen Feuerwehrhäuser der FF Rohrbach und der FF Putzmannsdorf wurden für das kommende Jahr rund 2 Mio. Euro veranschlagt. Das Feuerwehrhaus in Rohrbach soll auch Blaulichtzentrale für den Katastrophenfall, wie z.B. bei Hochwasserereignissen oder ein „Black out“ werden.

Bürgermeister Rupert Dworak: „Trotz dieser großen Investitionen verlassen wir den Budgetpfad nicht, und werden 2020 die Schulden von 14,8 Mio Euro auf 14,5 Mio. Euro weiter senken. Wir haben in den letzten 10 Jahren über 30 Mio. Euro in wichtige Anliegen der Bürgerinnen und Bürger investiert und dennoch unsere Schulden um 10 Mio. Euro verringert“.
Die Rücklagen der Stadt betragen 2020 fast 3,6 Mio. Euro. Für das nächste Jahr ist auch der Start der Bahnunterführung in Pottschach geplant, für die im Sommer die Bauarbeiten starten. Der Bahnhof Ternitz wird bis 2022 generalsaniert und durch vier Lifte zu den Bahnsteigen barrierefrei. Geplant ist auch eine Erweiterung der Park&Ride-Anlage für die Pendler beim Bahnhof.
Die wichtigsten Vorhaben im Überblick:
Straßenbau 2.000.000 Euro
Eisenbahnunterführung Pottschach 300.000 Euro
Fahrzeuge Bauhof 300.000 Euro
Balkone Th. Körner Platz 150.000 Euro
Kanalinstandhaltung 240.000 Euro
Sanierung K. Waldbrunner WHA 90.000 Euro
Dachsanierung VS St. Lorenzen 240.000 Euro
Verglasung Sporthalle 130.000 Euro
Feuerwehrhäuser 2.000.000 Euro
Jugendzentrum 20.000 Euro
Bauernmarkt 10.000 Euro
Entwicklung FH Lehrgang 75.000 Euro


Zurück zur Übersicht





Oft gesuchte Links

Veranstaltungen / Kultur

ABSAGE: Vernissage - Wilma Gressl & Walter Fastenberger

DO 09.07.2020
Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Schloss Stixenstein

ABSAGE: Yasmo und die Klangkantine

FR 10.07.2020
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Schloss Stixenstein

ABSAGE: Lange Nacht der Gitarren

SA 11.07.2020
Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Schloss Stixenstein

ABGESAGT: Roland und das ABC

SO 12.07.2020
Beginn: 15:00 Uhr

Ort: Schloss Stixenstein

ABGESAGT: Irish Night (Paddy Murphy)

FR 17.07.2020
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Schloss Stixenstein

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch auf Event Kultur Ternitz

Soll auch Ihre Veranstaltung hier aufscheinen? Füllen Sie bitte folgendes Formular aus und schicken Sie es uns!

Suche

Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte auf "Mehr Informationen", um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen