Neue Termine für Urlaubsaktion für PensionistInnen. 30.08. - 04.09. und 27.09. - 2.10. Anmeldungen ab sofort im Bürgerservicebüro.Die Telefon-Helpline der Stadtgemeinde Ternitz erreichen Sie unter 02630/38240 DW 22 während der Amtsstunden.ACHTUNG: Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Montag, dem 17. September 2020 um 17.00 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses der Stadtgemeinde Ternitz statt. Zuhörer sind herzlichst eingeladen!

Aktuelles aus Ternitz

08.10.2019

Spatenstich für ein weiteres Wohnbauprojekt

Bürgermeister Rupert Dworak und Vertreter der Gemeinde feierten mit dem Geschäftsführer der GED Wohnbau GmbH, BM Ing. Dietmar Geiger, am 04. Oktober 2019 den Baubeginn der Passivhaussiedlung in Ternitz-Rohrbach. Der Baumeister übergab auch einen Klimascheck, welcher die CO2-Reduktion durch den Passivbaustandard des Projektes ausweist. Die neue Anlage in der Rohrbacherstraße 8 / Gartengasse 5, besteht aus vier Doppelhaushälften und vier Reihenhäusern und zeichnet sich durch ihre schöne Grünlage und perfekter Infrastruktur aus.


Mitarbeiter und der Geschäftsführer der GED Wohnbau GmbH feierten gemeinsam mit dem Bürgermeister, Stadt- und Gemeinderäten, Kunden und Vertretern der Presse den Startschuss für das neue Projekt.
Bgm. Rupert Dworak, Vzbgm. LAbg. Mag. Christian Samwald, StR. Karl Pölzelbauer, StRin KommRin Martina Klengl, StR. Erwin Scherz und Kunde Markus Bauer griffen beherzt zum Spaten und eröffneten damit offiziell die Bauarbeiten zu dem Projekt.

GED Geschäftsführer Dietmar Geiger überreichte Bürgermeister Rupert Dworak im Zuge der Veranstaltung feierlich einen Klimascheck, der die Menge an CO2-Emissionen aufzeigt, die durch die Passivbauweise der Siedlung - im Vergleich zu nach Bauordnung errichteten Häusern - gespart werden. Insgesamt beläuft sich diese Zahl auf über 15 Tonnen CO2 pro Jahr. Der Baubeginn erfolgte im Juli 2019, die Fertigstellung der Wohnanlage ist für Ende 2020 geplant.

Klimafreundlich wohnen & wohlfühlen
Seit 2011 erhalten alle Projekte der GED Wohnbau GmbH das klima:aktiv Gold Qualitätszeichen, welches die hohe Qualität der Baustoffe, der Raumluft und des Komforts auszeichnet.
Bei der Planung wird sehr darauf geachtet, alle Flächen optimal auszunutzen - der Wohlfühlfaktor steht dabei im Vordergrund. Lichtdurchflutete, nach Süden orientierte Wohnräume sorgen für perfektes Wohnklima. Die vier Doppelhaushälften und vier Reihenhäuser in Ternitz verfügen über Wohnflächen von jeweils 118 m². Die Gartengrößen liegen zwischen 79 und 255 m². Jede Wohneinheit verfügt über zwei PKW-Abstellplätze.

Faire Preise, niedrige Energiekosten & höchste Förderung
Die GED Wohnbau GmbH hat es sich zum Ziel gesetzt, den Wunsch nach Eigenheimen zu leistbaren Preisen möglich zu machen. Diesem Grundsatz ist die GED seit mehr als 13 Jahren treu und hat bereits über 400 Häuser in Niederösterreich errichtet. Neben fairen Preisen legt die GED Wohnbau GmbH auch großen Wert auf höchste Qualität bei der Ausführung und Ausstattung ihrer Häuser sowie der Energieeffizienz. Die Energiekosten in den Häusern liegen bei ca. 300 Euro pro Jahr. Gerade für junge Paare oder Jungfamilien macht das den Kauf eines GED Hauses sehr attraktiv.
Alle Häuser der GED werden in Passivbauweise errichtet und entsprechen zu 100 Prozent den Förderungsrichtlinien des Landes Niederösterreich. „Dadurch kann für unsere Kunden die höchst mögliche Landesförderung - von 40.000,- Euro aufwärts - erzielt werden“, so Geschäftsführer BM Ing. Dietmar Geiger.

Bauherr & Bauträger: GED Wohnbau GmbH
Projektadresse: Rohrbacherstraße 8 / Gartengasse 5
Verkauf & Beratung:
Harald Seitner
Mobil: 0664 515 68 60
E-Mail: verkauf@ged.co.at
Weitere Infos: http://www.ged.co.at/de/projekte

Projektbilder & Pressefotos
Foto 1, v.l.n.r.: StR. Karl Pölzelbauer, StRin KommRin Martina Klengl, Prok. Stefan Glatz (Raiffeisenbank NÖ Süd-Alpin), Vzbgm. LAbg. Mag. Christian Samwald, Bgm. Rupert Dworak, Geschäftsführer GED Wohnbau GmbH BM Ing. Dietmar Geiger, StR. Erwin Scherz und Markus Bauer (Kunde)


Zurück zur Übersicht

Oft gesuchte Links

Veranstaltungen / Kultur

ABSAGE: Vernissage - Wilma Gressl & Walter Fastenberger

DO 09.07.2020
Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Schloss Stixenstein

ABSAGE: Yasmo und die Klangkantine

FR 10.07.2020
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Schloss Stixenstein

ABSAGE: Lange Nacht der Gitarren

SA 11.07.2020
Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Schloss Stixenstein

ABGESAGT: Roland und das ABC

SO 12.07.2020
Beginn: 15:00 Uhr

Ort: Schloss Stixenstein

ABGESAGT: Irish Night (Paddy Murphy)

FR 17.07.2020
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Schloss Stixenstein

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch auf Event Kultur Ternitz

Soll auch Ihre Veranstaltung hier aufscheinen? Füllen Sie bitte folgendes Formular aus und schicken Sie es uns!

Suche

Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte auf "Mehr Informationen", um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen