Aktuelles aus Ternitz

zur Navigation von Ternitz.gv.at springen

Babycouch für türkischsprachige Mütter

Bild zu Babycouch für türkischsprachige Mütter

Seit dem Jahr 2011 hat die Stadtgemeinde Ternitz mit der Babycouch einen Treffpunkt für junge Eltern geschaffen. Im zweiten Stock des Rathauses treffen sich jeden Mittwoch junge Mütter und Väter zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch und erhalten Beratung von Fachleuten über Ernährungsfragen, Entwicklung des Kindes oder Gesundheitsvorsorge. "Dieses kostenlose Service wollen wir nunmehr auch speziell für türkischsprachige Mütter anbieten", sagten Sozialstadtrat Franz Stix und Gemeinderat Mustafa Polat. Damit soll eine mögliche Hemmschwelle abgebaut werden und auch jenen Müttern wichtige Informationen ohne Sprachbarriere vermittelt werden.

zur Meldung| 03.07.2015

Heizkostenzuschuss-EmpfängerInnen. Anmeldung unter 02630/38240 DW 28 * Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Montag, den 28. September um 17.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Zuhörer sind herzlichst eingeladen! *

Aktuelle Veranstaltungshinweise

Fr, 26.06.2015 - So, 05.07.2015: Petersberg-Festival 2015
Sa, 04.07.2015 - So, 05.07.2015: NÖ Landesmeisterschaften Schwimmen 2015
Do, 09.07.2015: Vernissage
Fr, 10.07.2015: Lange Nacht der Gitarren
Sa, 11.07.2015: Kasperltheater

Mit einem Lächeln zur Schule

Bild zu Mit einem Lächeln zur Schule

Im Rahmen ihres Langzeitprojektes haben Schülerinnen und Schüler der Volksschule Pottschach ihre Schulwege genau unter die Lupe genommen. Dabei haben Sie Problemzonen definiert und Lösungsvorschläge erarbeitet. Nach der farblichen Gestaltung des Gehsteiges vor der Volksschule, haben die Schulkinder nunmehr auch die Bahnunterführung im Bereich des Kindegartens Pottschach mit fröhlichen Malereien verschönert. Malermeister StR. KommR Peter Spicker stellte dafür das benötigte Material kostenlos zur Verfügung. "Es war ein großer Wunsch der Kinder, die immer wieder von Vandalen verunstaltete Unterführung freundlicher zu gestalten. Deshalb war es für mich eine Selbstverständlichkeit, dieses Engagement zu unterstützen und auch mit einer großen Portion Eis zu belohnen", so Stadtrat KommR Spicker.

zur Meldung| 02.07.2015

Unser Boden voller Leben

Bild zu Unser Boden voller Leben

Ein Wissenschafter-Team der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) hat die Bodenbeschaffenheit der Stadt Ternitz genau unter die Lupe genommen und die äußerst interessanten Ergebnisse verständlich aufbereitet. Bei der BOKU-Mobil-Veranstaltung am 25. Juni 2015 im Herrenhaus bzw. Herrenhauspark von Ternitz wurden die Besonderheiten unseres Bodens mit seinen Mikroorganismen, der Tier- und Pflanzenwelt der Bevölkerung und vor zahlreichen Schulklassen präsentiert. Initiiert wurde dieses Forschungsprojekt von der Rohrbacherin Dunja Spies, der Gemeinderätin Sevinc Balikci und Umweltstadträtin Daniela Mohr. "Speziell für die Schülerinnen und Schüler war die praxisnahe Präsentation der wissenschaftlichen Forschung ein Erlebnis und hat zweifellos zu einem besseren Umweltverständnis beigetragen", freut sich die Ternitzer Umweltstadträtin.

zur Meldung| 02.07.2015

Freie Bahn für Sportschwimmer

Die Sportstadt Ternitz bietet mit ihren zahlreichen Einrichtungen beste Rahmenbedingungen für sportliche Höchstleistungen. Speziell aus dem Jugendsportwerk und dem ATSV Ternitz wachsen herausragende Talente auch im Schwimmbereich heran. "Eine Vielzahl an nationalen und internationalen Erfolgen, belegt durch Landes- und Bundesmeistertitel, zeigt die herausragende Arbeit der Trainer- und Betreuerteams der Schwimmer und Triathleten. Daher wollen wir die Trainingsbedingungen für unsere AthletInnen weiter verbessern", so Finanzstadtrat KommR Peter Spicker. Ab sofort steht im Erlebnisparkbad Blub am Samstag und Sonntag jeweils von 8.00 bis 9.00 Uhr eine abgesperrte Schwimmbahn für die Sportschwimmer zur Verfügung. "Dadurch kann das Training und die Vorbereitung auf Wettkämpfen noch effizienter gestaltet werden!"

zur Meldung| 29.06.2015

Petersberg-Festival

Der Petersberg in Ternitz ist mit seiner weithin sichtbaren Peterskirche das Wahrzeichen des Schwarzatales. Hier findet alljährlich zu "Peter und Paul" und dem darauffolgenden Sonntag der Peterskirtag statt. "Der Peterskirtag hat eine jahrzehntelange Tradition und ist einer der der größten Kirtage Niederösterreichs mit hundert Marktständen einem riesigen Vergnügungspark und jährlich zigtausenden Besuchern", so Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak. Für die 10 Event-Tage vom 26. Juni bis 5. Juli haben die Organisatoren ein abwechslungsreiches Musik- und Rahmenprogramm auf die Beine gestellt, das am 26. Juni mit einem großartigen Klang-Feuerwerk und einer Opening-Party startet.

zur Meldung| 23.06.2015

Weg mit dem Fleck

Stadtgemeinde Ternitz bietet wieder eine kostenlose Ferien-Lernbetreuung an.

"Für viele SchülerInnen gehört Nachhilfe-Unterricht zum Alltag, auch jetzt in den Ferien. In Österreich geben nach einer Studie der Arbeiterkammer rund 230.000 Eltern jedes Jahr 119 Millionen Euro für Nachhilfe aus - im Durchschnitt sind das 657 Euro für jede betroffene Familie, das ist für viele schwer zu bezahlen. Deshalb wünschen sich die Eltern leistbare Angebote", erklärt Bürgermeister Rupert Dworak. Er weist auf eine aktuelle Umfrage hin, die seine zum Schulschluss erhobenen Forderungen bestätigt und bekräftigt. Die Stadtgemeinde Ternitz wird auf die Situation reagieren und vom 24. August bis 28. August 2015 Gratis-Nachhilfe anbieten, speziell für die Vorbereitung auf Nachprüfungen, oder um die Schüler auf den Schulbeginn gut vorzubereiten.

zur Meldung| Dateidownload| 19.06.2015

Alle Newsbeiträge finden Sie im Newsarchiv

Amtsstunden der Stadtgemeinde Ternitz: MO, MI, DO 8:00 - 15:00 Uhr, DI 7:00 - 17:30 Uhr, FR 8:00 - 12:00 Uhr.