Aktuelles aus Ternitz

zur Navigation von Ternitz.gv.at springen

Wir halten Ternitz sauber!

Bild zu Wir halten Ternitz sauber!

Mit rund 15.000 Einwohnern ist Ternitz die größte Stadt des Bezirkes Neunkirchen mit einem weitläufigen Gemeindegebiet. Für die Entsorgung des Hausmülls hat der Städtische Bauhof der Stadt Ternitz vier modernste Müllfahrzeuge im Einsatz und hat nun erneut modernisiert.
"Unsere Müllwägen sind wöchentlich rund 150 Stunden im Einsatz. Das bedeutet, dass wir alle vier Jahre eine Neuanschaffung vornehmen müssen", so Stadtrat Gerhard Windbichler.

zur Meldung| 29.07.2015

Heizkostenzuschuss-EmpfängerInnen. Anmeldung unter 02630/38240 DW 28 * Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Montag, den 28. September um 17.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Zuhörer sind herzlichst eingeladen! *

Aktuelle Veranstaltungshinweise

Sa, 15.08.2015: Fahrzeugsegnung der FF Ternitz-Pottschach
Fr, 11.09.2015: Theater & Co
Sa, 12.09.2015: Theater & Co
Sa, 12.09.2015: Italienische Nacht
Sa, 12.09.2015: Orig. Döpplinger Blaulichtparty 2015

Spaß und Sport mit Michael Buchleitner

Bild zu Spaß und Sport mit Michael Buchleitner

Laufen ist die einfachste Sportart der Welt, das kann ein jedes Kind! "Es fehlt meist nur an der richtigen Motivation unserer Kids, um bei ihnen den Spaß an der Bewegung zu wecken", so Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak. Das Stadion der Stadt Ternitz war deshalb auch heuer wieder Austragungsort der "NÖ Running Kids Days", wo kein geringerer als das Aushängeschild des österreichischen Laufsportes, der ehemalige Olympiateilnehmer Michael Buchleitner ein kindgerechtes Training leitete.

Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren hatten dabei die Möglichkeit gemeinsam mit dem Österreichischen Laufstar und Marathon-Veranstalter einen kostenlosen 1-Tages-Laufworkshop zu absolvieren. "29 junge Talente waren mit Feuereifer dabei und das trotz der großen Hitze", freut sich die Leiterin des Sportamtes der Stadt Ternitz, Monika Moser, die das Event organisierte.

zur Meldung| 28.07.2015

Keine Langeweile in den Sommerferien

Bild zu Keine Langeweile in den Sommerferien

Gemeinsam mit vielen Vereinen, Institutionen und Gewerbetreibenden hat die Stadtgemeinde Ternitz tolles, abwechslungsreiches Ferienspiel-Programm erstellt. "60 Spiele für 45 Tage garantieren, dass für unsere Schülerinnen und Schüler während der Ferien keine Langeweile aufkommen kann", so Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak. Altbewährtes und Neues, Lehrreiches und viel Spaßiges, Spannung und Action gibt dem Ternitzer Sommer die Vielfalt eines Cluburlaubes! Am 24. Juli luden die Naturfreunde Pottschach zu einer Erlebnis-Wanderung ein. Gemeinsam mit dem ortskundigen Bergführer der Naturfreunde Pottschach, Karl Posch und Vizebürgermeister Mag. Christian Samwald wanderten die TeilnehmerInnen von der Hauptschule Pottschach über Buchbach und Gasteil zur Pottschacherhütte. Hüttenwirt Erich Fuchsjäger verköstigte die Kinder mit Pommes, Getränken und Eis. Nach vergnüglichen Stunden in der freien Natur ging es dann wieder retour nach Pottschach.

zur Meldung| 27.07.2015

Die Sportstadt Ternitz übernimmt Partnerschaft für die „Special Olympics“ in Los Angeles

Am 25. Juli beginnen die Special Olympics in den USA, Los Angeles. Dabei werden auch zwei Judokas aus dem Bezirk dabei sein. Elsbeth Perz und Paul Vogl tragen die Rot-Weiss-Roten Farben bei den "World Summer Games 2015". 7.000 SportlerInnen aus 177 Nationen werden in 25 Sportarten um die Medaillen kämpfen. Die Spiele, die im Los Angeles Memorial Coliseum statt finden, werden 500.000 Besucher anlocken. Bürgermeister Rupert Dworak und die Stadträtin für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Martina Klengl, konnten im Namen des Gemeinderates die Unterstützungserklärung entgegennehmen, da sich Ternitz entschieden hat, diese Special Olympics finanziell zu unterstützen.

Foto: Bürgermeister Rupert Dworak und Stadträtin Martina Klengl

24.07.2015

Unsere Bauhofmitarbeiter sind hitzebeständig

Auch bei Temperaturen jenseits der 35° C im Schatten sind unsere Bauhofmitarbeiter für Ternitz tätig – nur dass diese häufig gar keinen Schatten zur Verfügung haben!
Statistiken zufolge wird der heurige Juli der heißeste seit Beginn der Aufzeichnungen werden. Dennoch sind die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs unermüdlich bei der Arbeit, um unsere Heimatstadt schön und lebenswert zu erhalten.

zur Meldung| 22.07.2015

In Ternitz werden derzeit 12 Mio. Euro in die Bauwirtschaft investiert

Das Stadtbild von Ternitz ist derzeit nicht nur durch schöne Kreisverkehre und gepflegte Parkanlagen geprägt, sondern auch durch Baukräne und Baufahrzeuge, die die Baustellen versorgen.
Bgm. Rupert Dworak und die zuständige Wohnungsstadträtin, Martina Klengl, haben sich bei einem Besuch bei der Baustelle am Theodor Körner-Hof vom Baufortschritt zur Schaffung von neuen Büro- und Ordinationseinheiten überzeugt.

zur Meldung| 22.07.2015

Alle Newsbeiträge finden Sie im Newsarchiv

Amtsstunden der Stadtgemeinde Ternitz: MO, MI, DO 8:00 - 15:00 Uhr, DI 7:00 - 17:30 Uhr, FR 8:00 - 12:00 Uhr.