Aktuelles aus Ternitz

zur Navigation von Ternitz.gv.at springen

Hochwasserschutz im Saubachgraben fertig gestellt

Bild zu Hochwasserschutz im Saubachgraben fertig gestellt

Die Bauarbeiten für den Hochwasserschutz im Bereich Bürg/Vöstenhof stehen kurz vor dem Abschluss. Um vier Millionen Euro wurde ein Retentionsbecken mit dem Fassungsvermögen von 170.000 m3 errichtet. Bgm. Rupert Dworak und StR Gerhard Windbichler überzeugten sich selbst vom Abschluss der Bauarbeiten. Bgm. Rupert Dworak: "Keine andere Gemeinde in Niederösterreich investiert derzeit so viel in die Hochwasserschutzmaßnahmen wie die Stadtgemeinde Ternitz. Mit dem Retentionsbecken wird der Stadtteil Pottschach hinkünftig vor 100-jährigen Hochwasserereignissen geschützt."

zur Meldung| 22.07.2014

Aktuelle Veranstaltungshinweise

Sa, 30.08.2014 - So, 31.08.2014: Ruamkirtag
Do, 11.09.2014: Katharina Anná & Hans Czettel
Sa, 13.09.2014: Italienische Nacht
Fr, 19.09.2014: Kabarett Quardian von der Munde
Do, 25.09.2014: Literarischer Cocktail Elfriede Abou Eish

Stadtgemeinde Ternitz bietet kostenlose Ferien-Lernbetreuung an

Bild zu Stadtgemeinde Ternitz bietet kostenlose Ferien-Lernbetreuung an

"Für viele SchülerInnen gehört Nachhilfe-Unterricht zum Alltag, auch jetzt in den Ferien. Alleine in Niederösterreich geben Eltern jedes Jahr 19 Millionen Euro für Nachhilfe aus – im Durchschnitt sind das 670 Euro für jede betroffene Familie, das ist für viele schwer zu bezahlen. Deshalb wünschen sich die Eltern leistbare Angebote", erklärt Bürgermeister Rupert Dworak. Er weist auf eine aktuelle Umfrage hin, die seine zum Schulschluss erhobenen Forderungen bestätigt und bekräftigt. Die Stadtgemeinde Ternitz wird auf die Situation reagieren und vorerst vom 11. bis 29. August eine Gratis-Nachhilfe anbieten, speziell für die Vorbereitung auf Nachprüfungen oder die Schüler auf den Schulbeginn gut vorzubereiten.

zur Meldung| 21.07.2014

Lauf-Ass Michael Buchleitner bei den „NÖ Running Kids Days“ in Ternitz

Bild zu Lauf-Ass Michael Buchleitner bei den „NÖ Running Kids Days“ in Ternitz

Der Leiterin des Sportamtes der Stadt Ternitz, Frau Monika Moser, ist es auch heuer wieder gelungen die "NÖ Running Kids Days" in die Sportstadt zu holen. Kein geringerer als das Aushängeschild des österreichischen Laufsportes und ehemaliger Olympiateilnehmer, Michael Buchleitner, leitet das Training im Stadion Ternitz.

zur Meldung| 18.07.2014

Volles Haus beim Almkirtag der Naturfreunde Ternitz

Der traditionelle Almkirtag der Naturfreunde Ternitz auf der Ternitzer Hütte am Schneeberg lockte wieder zahlreiche Besucher an. Obmann Ewald Dörfler und sein Team sorgten wieder für beste Speisen und Getränke und zeigten auch, dass die Ternitzerhütte ein ideales Ausflugsziel für Bergsteiger und Wanderer ist. Die Naturfreunde Ternitz bestehen seit 1907 und gehören mit 425 Mitgliedern zu den stärksten Ortsgruppen in Niederösterreich. Mit dem Reinerlös des Festes wird die Schutzhütte erhalten.

Foto: GR Thomas Zwazl, StR a.D. Hans Fuchs, StR Franz Stix, die Buchbacher Bürgermeisterin, Doris Kampichler, GR Kerstin Zenz, Obmann GR Ewald Dörfler und seine Frau Margit, der Wimpassinger Vizebgm. Ing. Andreas Hofer, Naturfreunde-Gebietsleiter Alfred Zenz und GGR Rudolf Friesinger, unterhielten sich prächtig.

17.07.2014

Mit dem Fahrrad flott durch Ternitz

Vor einiger Zeit haben aufmerksame Radfahrer eine Engstelle bei den Ternitzer Radfahrwegen entdeckt. Bei der Kläranlage Ternitz wurde den Radfahrern die Weiterfahrt durch eine Stiege blockiert. Bgm. Rupert Dworak und StR Gerhard Windbichler haben damals den Radlern eine Lösung versprochen und ihre Zusage eingehalten. Die Kosten für die neue Abfahrtsrampe betragen 6.000 Euro und die Arbeiten werden vom Städtischen Bauhof durchgeführt.
Bereits in wenigen Tagen soll die neue Abfahrtsrampe zum Radweg entlang der Schwarza asphaltiert werden und ist ab diesem Zeitpunkt für die Radler benützbar. Ternitz verfügt wie kaum eine andere Gemeinde im Bezirk über ein durchgehendes Radfahrnetz im Ausmaß von 43 km.

Foto: Bgm. Rupert Dworak, Stefanie Graf und StR Gerhard Windbichler

16.07.2014

Generalversammlung des TSV Schwarzatal

Bei der Generalversammlung des TSV Schwarzatal konnte Elisabeth Platzky eine umfangreiche Bilanz ziehen. Auch das Ternitzer Tierheim ist eine Zufluchtsstätte für viele geschundene und gequälte Tiere geworden. Im Ternitzer Tierheim, welches 2008 eröffnet und mit einem Kostenaufwand von 560.000,00 Euro errichtet wurde, werden derzeit 14 herrenlose Hunde, 80 Katzen, zahlreiche Gänse und Enten liebevoll betreut.

zur Meldung| 14.07.2014

Alle Newsbeiträge finden Sie im Newsarchiv

Amtsstunden der Stadtgemeinde Ternitz: MO, MI, DO 8:00 - 15:00 Uhr, DI 7:00 - 17:30 Uhr, FR 8:00 - 12:00 Uhr.