Online-Sprechstunde

Sie haben alle für Sie relevanten Informationen zu Ihrem Anliegen auf unserem Serviceportal gelesen und es sind trotzdem noch Fragen offen geblieben? In diesem Fall steht Ihnen das Sprechstunden-Team gerne für Anfragen zur Verfügung. Auch Ihre Anregungen zu unserem Onlineangebot sind uns willkommen.

Frage/Anliegen an den Bürgermeister schreiben

Archiv durchsuchen



15.03.2022: Internet Pottschach

Thomas Höflinger schrieb:
Sehr geehrter Herr Bürgermeister, Ich habe unteranderem Persönlich und im Breitbandatlas zum Internetausbau im Gebiet Pottschach recherchiert, jedoch bis auf eine Excel Tabelle des BMLW keine genaueren Information erhalten. Soweit ich es ersehen konnte, ist als „Projektende“ der 1.11.2022 angegeben. Leider ist der derzeitige Zustand der betreffenden Infrastruktur nicht zufriedenstellend. Die von A1 angebotene Hybridlösung (DSL/LTE) arbeitet zumindest im Bereich der Siedlung II und der Rügersiedlung nicht zufriedenstellend. Laut Auskunft der A1 Telekom bzw eines mir bekannten der Sache kundigen Mitarbeiters, liegt dies an einer seit Jahren bestehenden dauerhaften Auslastung der örtlichen Sendemasten von über 90%. Dazu kommt noch, dass die an der genannten Örtlichkeit verlegten Erdleitungen bereits zwischen 40 und 70 Jahre alt sind und daher zum großen Teil aus der Zeit der Viertel - Telefonanschlüsse stammen. Die bereits vorgekommen Kabelbrüche wurden seitens der A1 Telekom lokal geflickt. An meiner Wohnadresse in der Rügersiedlung wurde im Jahr 2018 bereits die Straße erneuert. Bei der Begehung vor Baustart wurde der damals anwesende StR Windbichler auf die angeführte Situation angesprochen. Dieser gab an, dass seitens der A1 Telekom kein Kontakt zur Neuverlegung von Telefonleitungen zustande kam. Andere Leitungen wurde jedoch im Zuge des Straßenbaus erneuert. Unter anderem erhielt ich auch recht unkompliziert einen neuen Wasseranschluss. Danke auch dafür. Mir ist bewusst, dass dieses leidige Thema nicht nur uns Anwohner sondern auch die Gemeinde schon seit Jahren beschäftigt. Jedoch haben sich für mich ein paar Fragestellungen aufgetan von denen ich hoffe, dass diese mir von ihrem Team beantwortet werden können. Erfolgt der Ausbau mittels Verlegung von LWL – Erdkabeln (Glasfaser) oder durch Ausbau der LTE/5G Infrastruktur? Werden auch die genannten alten Erdleitungen die auf öffentlichem Raum nach den Hauptverteilern verlegt sind getauscht? Bedeutet Projektende mit 01.11.2022, dass der Ausbau mit diesem Datum abgeschlossen ist oder lediglich die Planung des Ausbaus? Besten Dank für Ihre Mühen

Antwort des Sprechstunden-Teams:

Sehr geehrter Herr Höflinger! Breitband und Digitalisierung ist tatsächlich ein mehr als leidiges Thema. Ein Thema, das offenbar schon viel zu lange nicht angegangen wurde und uns in der Pandemie - Stichworte: Home Office, Home Schooling - auf dem linken Fuß erwischt hat. Die Stadtgemeinde Ternitz ist seit Jahren bemüht, für die Stadt schnell(er)es Internet zu bekommen. Wir haben sogar, weil auf den offiziellen Wegen über die eigens dafür gegründete Landesgesellschaft NÖGIG oder im direkten Kontakt mit den Telekommunikationsanbietern einfach nichts weitergegangen ist, versucht, ein eigenes Projekt umzusetzen, sind aber an den horrenden Summen gescheitert; auch die technische Umsetzung wäre nicht ideal gewesen. Die vielpropagierte Breitbandmilliarde, angeblich ist sogar eine zweite unterwegs, haben wir bisher nur medial erleben dürfen, die Umsetzung in der Realität lässt offenbar noch ein wenig auf sich warten. Ihre diesbezüglichen Recherchen sind richtig. Aus der Breitbandmilliarde hat für Ternitz und Umgebung die A1 Telekom den Zuschlag bekommen und ist seither mit der Projektierung und den zwischenzeitig angelaufenen Arbeiten beschäftigt. Das derzeit im NÖ Atlas zu findende Enddatum 1.11.2022 (und zwar nicht für die Projektierung, sondern für den tatsächlichen Ausbau) wird hoffentlich halten, nachdem das pandemiebedingt schon wiederholt nach hinten verschoben wurde. Wir stehen in regem Austausch mit der Telekom, weil wir einerseits selbst größtes Interesse haben, den Ternitzerinnen und Ternitzern ein leistungsfähiges Internet zur Verfügung stellen zu können, und andererseits die vielen Unternehmen am Standort ebenfalls unter der schwachen Performance des Internets leiden. Derzeit werden von der Telekom sämtliche Telefon-Verteilerkästen untereinander mit Glasfaserinternet verbunden. Sicher haben Sie im Stadtgebiet schon die großen orangen Kabelstränge neben den Telefonverteilerkästen gesehen. Sobald diese Kästen untereinander verbunden sind, soll flächendeckend eine Versorgung mit Breitbandinternet möglich sein. Technisch wird das so gelöst, dass für jene Liegenschaften, die direkt entlang der verlegten Glasfaserleitungen liegen, ein Abzweiger gesetzt wird und so Glasfaserinternet bis ins Objekt, also "fiber to the home", hergestellt wird. Überwiegend wird das allerdings so gelöst, dass Glasfaserinternet bis in die Telefonverteiler geführt wird, und von diesen die "letzte Meile" über die bereits bestehenden Kupferleitungen in die Haushalte geleitet wird. Wie leistungsfähig das in den einzelnen Wohnobjekten ankommende Internet dann ist, hängt auch von der Länge der Kupferleitung ab. Jedenfalls wurde uns aber gesagt, dass um ein Vielfaches höhere Up- und Downloadraten erreicht werden sollen, als dies derzeit möglich ist. Ich bedaure, Ihnen keine konkreteren Angaben liefern zu können, hoffe aber, zumindest den Großteil Ihrer Fragen beantwortet zu haben. Mit freundlichen Grüßen Gernot Zottl

zur Übersicht

Oft gesuchte Links

Veranstaltungen / Kultur

Stadtplatzfest

SA 11.06.2022
Beginn: 14:00 Uhr

Ort: Stadtplatz

Schulschluss-Open-Air der RMS Ternitz

SA 11.06.2022
Beginn: 15:00 Uhr

Ort: Stadtplatz Ternitz

OKIDOKI auf Tour beim Stadtplatzfest

SO 12.06.2022
Beginn: 10:00 Uhr

Ort: Stadtplatz

Die magische Bibliothek - Kindermusical

SA 18.06.2022
Beginn: 15:00 Uhr

Ort: Stadthalle Ternitz

Die magische Bibliothek - Kindermusical

SO 19.06.2022
Beginn: 15:00 Uhr

Ort: Stadthalle Ternitz

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch auf Event Kultur Ternitz

Soll auch Ihre Veranstaltung hier aufscheinen? Füllen Sie bitte folgendes Formular aus und schicken Sie es uns!

Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte auf "Mehr Informationen", um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen