Online-Sprechstunde

Sie haben alle für Sie relevanten Informationen zu Ihrem Anliegen auf unserem Serviceportal gelesen und es sind trotzdem noch Fragen offen geblieben? In diesem Fall steht Ihnen das Sprechstunden-Team gerne für Anfragen zur Verfügung. Auch Ihre Anregungen zu unserem Onlineangebot sind uns willkommen.

Frage/Anliegen an den Bürgermeister schreiben

Archiv durchsuchen



14.09.2021: Parkchaos Lichtenwörthergasse

D. Anil schrieb:
Sehr geehrter Hr. Bürgermeister. Ich bin wohnhaft gegenüber der NMS in der Lichtenwörther Gasse. Ich als Anrainer, habe zur keiner Zeit (egal ob Vormittag oder Nachmittag) die Möglichkeit vor meinem eigenen Haus zu parken. Da vor meiner Haustür Lehrer sowie Eltern parken. Es ist einfach ein Chaos, dass ich als Anrainer, mit meinen Kindern jedes Mal einen Parkplatz suchen muss, weil andere Personen vor meiner Haustür parken. Jedoch bin ich nicht der einzige Anrainer, der sich darüber beschwert. Wieso haben wir nicht das Recht darauf, dass in der Lichtenwörther Gasse 2 - 4 kein Privatparkplatz für uns gemacht wird ? Oder eben Parken nur für Anrainer ? Diese Problem ist der Gemeinde schon länger bekannt, aber anscheinend wird man als Anrainer im Regen stehen gelassen, da jetzt die NMS ausgebaut wurde und wir als Anrainer nicht einmal gefragt wurden, ob es in Ordnung ist, dass Lehrer und Eltern einfach vor unserer Haustüre parken!

Antwort des Sprechstunden-Teams:

Sehr geehrter Herr Anil! Uns ist die Parksituation in der F. Lichtenwörther-Gasse, speziell zu Schulbeginn, durchaus bekannt. Wir haben deshalb in dieser Woche ein Schreiben an alle Eltern und Lehrer der Schulen am Schulcampus ein Schreiben gerichtet, wo wir alternative Parkmöglichkeiten aufgezeigt haben. Wir haben vor einiger Zeit sogar den Lehrern angeboten, einen Parkplatz für sie auf dem noch unbebauten Grundstück am Forstnerweg zu errichten, was jedoch nicht auf Interesse gestoßen ist. Die schlechte Nachricht ist, dass wir auf einer öffentlichen Straße keine Privatparkplätze errichten oder das Parken nur für Anrainer gestatten können. Eine öffentliche Straße kann laut STVO von jedermann unter den gleichen Bedingungen benützt werden. Somit bleibt uns die Hoffnung, dass unser Schreiben ein Umdenken bewirkt und sich die Parksituation in der F. Lichtenwörther-Gasse rasch bessert. Mit besten Grüßen Rupert Dworak Bürgermeister

zur Übersicht

Oft gesuchte Links

Veranstaltungen / Kultur

AUSVERKAUFT - Stefan Haider - Sing Halleluja

SA 23.10.2021
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Stadtkino Ternitz

Wandertag zum Nationalfeiertag

DI 26.10.2021
Beginn: 08:00 Uhr

Ort: Naturparkzentrum Sieding

Festveranstaltung zum Nationalfeiertag

DI 26.10.2021
Beginn: 17:00 Uhr

Ort: Stadthalle Ternitz

HALLOWEEN BASTELSPASS

FR 29.10.2021
Beginn: 15:00 Uhr

Ort: Ternitz, Eichengasse 9 (Pensionistenclub)

Bluespumpm - 45 Jahre

FR 05.11.2021
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Stadtkino Ternitz

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch auf Event Kultur Ternitz

Soll auch Ihre Veranstaltung hier aufscheinen? Füllen Sie bitte folgendes Formular aus und schicken Sie es uns!

Suche

Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte auf "Mehr Informationen", um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen