ACHTUNG: Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Montag, dem 25. März 2019 um 17.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Zuhörer sind herzlichst eingeladen!Stellenausschreibungen der Stadtgemeinde Ternitz und der Wirtschaftstreibenden finden Sie im Bereich "Jobbörse".

Online-Sprechstunde

Sie haben alle für Sie relevanten Informationen zu Ihrem Anliegen auf unserem Serviceportal gelesen und es sind trotzdem noch Fragen offen geblieben? In diesem Fall steht Ihnen das Sprechstunden-Team gerne für Anfragen zur Verfügung. Auch Ihre Anregungen zu unserem Onlineangebot sind uns willkommen.

Frage/Anliegen an den Bürgermeister schreiben

Archiv durchsuchen



15.11.2018: Bauvorhaben in St.Johann

Susanna Wallner schrieb:
Sehr geehrter Herr Bürgermeister!

Im Zuge einer Grenzverhandlung wurden wir davon in Kenntnis gesetzt, dass die landwirtschaftliche Fläche zwischen Puchbergerstraße (B 26) und Hintenburgerstraße verbaut werden soll.

Die von der Stadtgemeinde Ternitz 2005 in Auftrag gegebene Studie der Ingenieurgemeinschaft Umweltprojekte hat als Auswirkung großer Niederschlagsereignisse die drohenden Überflutungen dieser Fläche ergeben. Zur Hintanhaltung dieser Überflutungen wären enorme Entlastungsgerinne notwendig, deren Kosten im Jahr 2005 bereits mit über € 700.000,- beziffert wurden.

Die Empfehlung laut der Studie: Auf Grund dieses großen Aufwandes sollte daher von einer Baulandwidmung (Anm.: dieser Fläche) Abstand genommen werden.

Wir sind unmittelbar betroffene Anrainer und unser Keller ist bereits zwei Mal nach heftigem Niederschlag überflutet worden. Eine Verbauung der Versickerungsflächen, sowie die Errichtung von mehreren Gebäuden und deren Nebengebäuden welche den ungehinderten Ablauf größerer Niederschlagsmengen behindern, erscheint uns auch ohne Studie äußerst bedenklich.

Welche Sicherungsmaßnahmen wurden durch die Stadtgemeinde Ternitz durchgeführt um eine Bebauung der Grundfläche zwischen B 26 und Hintenburgerstraße ohne Gefährdung der bestehenden Bauwerke zu garantieren?

Mit freundlichen Grüßen
Familie Wallner

Antwort des Sprechstunden-Teams:

Sehr geehrte Familie Wallner!
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Laut Auskunft des Bauamtes sind die nördlich gelegenen Liegenschaften zwischen der Puchbergerstraße und der Hintenburgerstraße (Verlängerung der Queräckergasse) im Flächenwidmungsplan als Bauland Wohngebiet Aufschließungszone gewidmet.

Die angesprochene Studie von IUP wurde für die südlich gelegenen Grundstücke erstellt. Eine Umwidmung dieser Liegenschaften ist nicht angedacht bzw. auf Grund der Studie nicht möglich.

Herzlichst
Ihr Sprechstunden-Team

zur Übersicht





Oft gesuchte Links

Veranstaltungen / Kultur

Ball der FF Ternitz-Döppling

SA 02.02.2019
Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Stadthalle Ternitz

Best of Musical

SA 16.02.2019
Beginn: 14:00 Uhr

Ort: Kulturhaus Flatz

Best of Musical

SO 17.02.2019
Beginn: 10:30 Uhr

Ort: Kulturhaus Flatz

Best of Musical

SO 17.02.2019
Beginn: 14:00 Uhr

Ort: Kulturhaus Flatz

Caroline Athanasiadis

MI 20.02.2019
Beginn: 20:00 Uhr

Ort: Kulturkeller Ternitz

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch auf Event Kultur Ternitz

Soll auch Ihre Veranstaltung hier aufscheinen? Füllen Sie bitte folgendes Formular aus und schicken Sie es uns!

Suche

Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte auf "Mehr Informationen", um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen