Gratis-Urlaubsaktion für PensionistInnen. Ab sofort anmelden in den beiden Bürgerservicebüros.Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Montag, dem 25. Juni 2018 um 18.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Zuhörer sind herzlichst eingeladen!Stellenausschreibungen der Stadtgemeinde Ternitz und der Wirtschaftstreibenden finden Sie im Bereich "Jobbörse".

Aktuelles aus Ternitz

09.01.2018

Großer Neujahrsempfang im Jubiläumsjahr 2018

Mit einem kurzen Blick zurück und einem visionären Plan für die Zukunft zeigte Bürgermeister Rupert Dworak anlässlich des traditionellen Neujahrsempfanges der Stadtgemeinde Ternitz in seiner Neujahrsansprache die wichtigsten und kommenden Themen auf.


Unter den geladenen Gästen waren auch heuer wieder zahlreiche Vertreter der Vereine, Feuerwehren und Rettungsdienste, sowie der Ternitzer Institutionen. Ersteren dankte Bgm. LAbg. Rupert Dworak ganz besonders für die ehrenamtliche Tätigkeit im Dienste der Allgemeinheit.

In seiner Rede skizzierte Bgm. LAbg. Dworak auch die großen Zukunftsprojekte. Vor allem erwähnte er Investitionen in die Schulen, die neue Turnhalle inklusive neuem Eingangsportal der NMS sind bald fertig, der Neubau des Polytechnikums steht kurz bevor.

Aber auch eine Investition von rund 800.00 Euro zur Verbesserung der Unterbringungssituation des Arbeitersamariterbundes (ASBÖ) ist vorgesehen.

Seit dem Jahr 2010 wurden 22,2 Millionen Euro investiert. Bei einem ausgeglichenen Budget von 31,6 Millionen Euro für das Jahr 2018 werden im Jahr 2018 rund 2,2 Millionen im außerordentlichen Haushalt veranschlagt. Die Schulden der Stadtgemeinde Ternitz sind von 24,2 Millionen im Jahr 2010 auf 15,4 Millionen gesunken, das ist ein Minus von 8,8 Millionen. Mit einer Rücklage von 4,5 Millionen Euro ist Ternitz finanziell sicher aufgestellt. „Was durch stetes Sparen und Investitionen mit Augenmaß ermöglicht wurde“, freut sich Bgm. LAbg. Dworak über die positive finanzielle Perspektive der Gemeinde Ternitz.

Mit dem Kommunalprogramm, das nach der Sammlung von rund 100 Ideen zur Stadtentwicklung im Jahr 2015 nach der Gemeinderatswahl entworfen wurde, sind zur Halbzeit der amtierenden Stadtregierung rund 80 Prozent der Projekte bereits realisiert oder in Arbeit und in Planung. „Im Ternitzer Gemeinderat wurden seit 2015 rund 780 Tagesordnungspunkte abgearbeitet, zu 99 Prozent wurden die Beschlüsse einstimmig getroffen, was für große demokratische Reife und eine gute Zusammenarbeit aller Fraktionen im Ternitzer Stadtparlament spricht“, bedankte sich Bgm. LAbg. Rupert Dworak während seiner Neujahrsansprache bei allen Beteiligten.

2018 ist ein besonderes Jahr für Ternitz. Ein Jahr der Feierlichkeiten steht bevor. 70 Jahre Stadt Ternitz und 95 Jahre Gemeinde Ternitz wollen gebührend gefeiert werden.

Foto: Vertreter der Stadtgemeinde Ternitz, der Ternitzer Feuerwehren, des Arbeitersamariterbundes, der Ternitzer Banken mit Bgm. LAbg. Rupert Dworak, Rotkreuz-Präsident Josef Schmoll und Vizebgm. Mag. Christian Samwald, sowie Forstdirektor DI Andreas Januskovecz

Eckpunkte der wirtschaftlichen Entwicklung in Ternitz:

• Schöller Bleckmann Oilfield stellt nach 2 Jahren die Kurzarbeit ein und freut sich über steigende Auftragszahlen.

• Die AMADA Austria GmbH will bis 2025 rund 25 Millionen Euro in den Ternitzer Standort investieren, sichert damit und schafft neue Arbeitsplätze.

• Die Industrie Anlagen Gesellschaft (IAG) hat von der abgesiedelten MAPLAN die Räumlichkeiten gemietet, es besteht Hoffnung auf Kauf, derzeit wurden 25 neue Arbeitsplätze geschaffen.

• Im Wohnbau sollen rund 500 neue Wohnungen bis 2020 in Ternitz entstehen. Davon rund 270 Wohnungen in Pottschach, 44 Wohnungen beim Rathaus, 50 Tops beim Urbanhof und 48 in St. Johann. Weitere 50 Wohnungen sind im gesamten Stadtgebiet ebenfalls in Planung. Rund 1.300 Menschen werden so ein neues Zuhause in Ternitz finden.


Zurück zur Übersicht

Suche

Oft gesuchte Links

Veranstaltungen / Kultur

Schoeller & Stahl, es war einmal ...

SA 21.04.2018 - SA 25.08.2018
Beginn: 14:00 Uhr

Ort: Stahlstadtmuseum

PAUL MÜHLBAUER

MI 06.06.2018 - FR 22.06.2018
Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Stadtgalerie im alten Herrenhaus

Klimalichtspiele Schwarzatal - Podiumsdiskussion

MI 20.06.2018 - FR 22.06.2018
Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Stadtkino Ternitz

Petersberg KIRTAG

FR 22.06.2018 - SO 01.07.2018
Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Petersberg

Naturpark-Konzert

SA 23.06.2018 - SO 24.06.2018
Beginn: 16:00 Uhr

Ort: Naturparkzentrum in Sieding

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch auf Event Kultur Ternitz

Soll auch Ihre Veranstaltung hier aufscheinen? Füllen Sie bitte folgendes Formular aus und schicken Sie es uns!

Jetzt zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden


Die Stadtgemeinde Ternitz versorgt Sie regelmäßig mit den aktuellsten Neuigkeiten zum Stadtgeschehen.